Shop

Glorious Skin – „Handbalsam“ – frei von Parfüm

21,00 

Enthält 19% MwSt.
(42,00  / 100 ml)
zzgl. Versand

16,66  / 100 ml

 

 

regenerierend & intensiv pflegend für deutlich mehr Spannkraft und Vitalität

50 ml

Artikelnummer: RD-GS-159 Kategorien: ,

Beschreibung

Glorious Skin Handbalsam – Anti-Aging für die Hände! Korrigiert Pigmentflecken, schützt und nährt – für sichtbar schönere Hände.

Maritime Stammzellen, kaltgepresste Bio-Wirköle, Shea- und Mangobutter, eine ganz neuartige Wirkstoffkombination aus dem Schnurbaumwurzel-Extrakt und Kiwifrucht Wasser, Aloe Vera und viele weitere, hochpotente Wirkstoffe stimulieren die Synthese von Kollagen und Elastin. Diese Verjüngungskur de Luxe wurde speziell für die meistbeanspruchte Haut unseres Körpers – nämlich die Hände – kreiert.

Denn auch die Hände und vor allem der Handrücken sind im Alter durch Falten, Hauterschlaffung und ebenso dunkle Flecken bzw. Altersflecken gekennzeichnet. Oft zeigen sich die ersten Zeichen der Hautalterung schon ab dem rund 25. Lebensjahr. Umso wichtiger ist es, frühzeitig dem ganz natürlichen Alterungsprozess der Hände mit einer entsprechenden Pflege entgegenzuwirken – et voilà: Glorious Skin Handbalsam – der Alltagsheld für Ihre Hände.

Squalane – Squalan
Squalan (mit „a“) – ein klares, geruchloses, öliges Fluid – ist die stabiler und haltbarer gemachte Form von Squalen (mit „e“). Squalen ist ein körpereigener Stoff und wichtiger Bestandteil unseres Hauttalgs.

Squalen kommt in der Natur einerseits in der Pflanzenwelt vor, beispielsweise kann es aus Amaranth, Zuckerrohr, Reiskleie oder Oliven gewonnen werden. Andererseits ist es zu ca. 12-15 % Hauptbestandteil des Hauttalgs, der gemeinsam mit abgestorbenen Hornzellen, den Hornfetten, Wasser, Schweiß und den NMF (Natural Moisturizing Factors) den Hydro-Lipid-Film der Epidermis bildet und dafür sorgt, dass unsere Haut nicht austrocknet. Für kosmetische Zwecke wird der pflanzliche Ölauszug hydriert und auf diese Weise in Squalan umgewandelt, um eine gute Oxidationsbeständigkeit zu erreichen.

Da Squalan natürlicherweise in unserer Haut vorkommt, ist es besonders für trockene, spröde und pflegebedürftige Haut eine Wohltat. Dank seiner Ähnlichkeit zum menschlichen Talg kann diese klare, ölige Flüssigkeit auf natürliche Weise die oberste Hautschicht vor Feuchtigkeitsverlust schützen und die Struktur des natürlichen Lipidfilms verbessern. Squalan kann die Heilung von rissiger Haut beschleunigen und Ekzeme, Dermatitis und Schuppenflechte lindern.

Außerdem verfügt Squalan über hervorragende Spreiteigenschaften und lässt sich im Gegensatz zu vielen Ölen besonders leicht und großflächig verteilen. Somit können die Wirkstoffe, die zusammen mit Squalan eingesetzt werden, wesentlich besser von der Haut aufgenommen werden.

Angewendet auf der Haut kann Squalan die Oxidation der hauteigenen Lipide verringern und wirkt deshalb wie ein Antioxidans, das unsere Zellstruktur schützt.

Das Beste: Trotz der öligen Konsistenz hinterlässt es keinen fettigen Film auf der Haut, sondern zieht schnell ein und erzeugt ein besonders seidiges Hautgefühl.

Die positive Wirkung ist nicht nur auf die Haut begrenzt. Mit seinen nichtfettenden Eigenschaften ist Squalan auch in der Haarpflege besonders beliebt. Die Haare werden mit Feuchtigkeit versorgt, bleiben aber locker und fetten nicht zu schnell nach. Das wunderbare ist, dass Squalan nicht unbedingt ausgewaschen werden muss, es bleibt einfach in den Haaren und schützt die Längen und Spitzen.

Simmondsia Chinensis Seed Oil – Jojobaöl
Jojobaöl (Simmondsia Chinensis Seed Oil *), das im Volksmund gerne auch „flüssiges Gold“ genannt wird, ist genaugenommen ein Pflanzenwachs, welches durch Pressung aus den Samen des Jojobastrauchs (Simmondsia sinensis) gewonnen wird.

Bereits die Papago-Indianer, die das goldfarbene Öl „Ho-ho-ba“ nannten, setzten auf die pflegende und heilende Wirkung des Jojobastrauchs und stellten aus den Samen eine Salbe her, die sie zu Wundheilungs- und zu kosmetischen Zwecken nutzten. Das ist nicht verwunderlich, denn die Samen, aus denen Jojobaöl gepresst wird, enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe.

Vor allem aufgrund des hohen Anteils an hautpflegender Gadoleinsäuren wird das Jojobaöl sehr geschätzt. Diese kostbare Fettsäure schützt die Haut langanhaltend vor Feuchtigkeitsverlust und macht sie zart, geschmeidig und widerstandsfähig zugleich. Zu den übrigen Bestandteilen von Jojobaöl gehören vor allem die Jungbrunnen-Antioxidantien Vitamin E und Provitamin A (besser bekannt als Beta-Carotin) sowie Vitamin B6. Vor allem die letzteren beiden begünstigen die Ausbildung von Kollagenfasern und leisten somit einen besonderen Beitrag für eine straffere Haut sowie glattere Narben. Außerdem enthält Jojobaöl viele Mineralien, die für die Abwehr, den Stoffwechsel und die Zellentwicklung der Haut unverzichtbar sind.

Das Jojobaöl ist sehr gut verträglich und perfekt für jeden Hauttyp geeignet. Besonders trockene, empfindliche sowie juckende Haut profitiert von dessen intensiv feuchtigkeitsspendender Wirkung. Das flüssige Pflanzenwachs ist dem chemischen Aufbau unseres menschlichen Hauttalgs sehr ähnlich. Aus diesem Grund verbindet es sich schnell mit dem hauteigenen Talg und unterstützt auf diese Weise den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen und eine Barriere gegen schädliche Bakterien und Umwelteinflüsse aufzubauen.

Darüber hinaus zeichnet das Jojobaöl noch eine weitere Besonderheit aus: es kann nämlich von Mikroorganismen, welche entzündliche Mitesser und Akne hervorrufen, nicht verstoffwechselt werden. Ohne eine Lebensgrundlage bzw. Nährboden können sich die Keime kaum vermehren. Daher wird das Jojobaöl als ideale Komponente zur Pflege unreiner und zu Akne-neigender Haut gerne eingesetzt.

Prunus Amygdalus Dulcis Oil – Süßes Mandelöl
Das Mandelöl (Prunus Amygdalus Dulcis Oil) ist sowohl in der traditionell chinesischen Medizin als auch in der indischen Heilpraktik als echtes Hautwunder bekannt und wird seit Jahrhunderten mit großer Beliebtheit in Pflegeprodukten eingesetzt. Sei es eine trockene, eine fettige oder auch eine sensible Haut – jede kann davon profitieren.

Mandelöl besitzt sehr viele ungesättigte Fettsäuren, die den Fettsäuren unserer eigenen Hautlipide sehr ähnlich sind. Aufgrund der Ölsäure, die dem Öl eine besondere Molekülstruktur verleiht, kann das Öl besonders gut in tiefe Hautschichten einziehen. Die enthaltene Linolsäure hemmt nicht nur die negative Auswirkung der UV-Strahlung, sie mildert auch Reizungen und unterstützt den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut.

Neben all diesen Fettsäuren bringt Mandelöl die Vitamine A, D und die unterschiedlichen B-Vitamine mit – Biotin (B7), Folsäure (B9) und Pantothensäure (B5) – die dafür sorgen, dass trockene Haut keine Chance mehr hat. Ein kaltgepresstes Mandelöl ist außerdem besonders reich an Tocopherol (Vitamin E), welches für seine ausgesprochen intensiv antioxidative Wirkung bekannt ist. Dies unterstützt den Aufbau eines natürlichen Schutzschilds, dass die Haut vor UV-Strahlen und schließlich vor DNA-Schäden bewahren kann. Zusätzlich helfen Kalium, Magnesium und Calcium das Hautbild positiv zu beeinflussen.

Mit diesem wertvollen Öl wird trockene Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und reife Haut profitiert von einem sichtbaren Anti-Aging-Effekt. Falten können geglättet und Altersflecken aufgehellt werden. Mandelöl ist besonders mild und gilt als eines der am verträglichsten Öle, wodurch es auch für empfindliche und sensible Haut sowie Babyhaut bestens geeignet ist.

Mangifera Indica Seed Butter – Mangobutter
Bei der Mangobutter handelt es sich um ein mildes und pflegendes Pflanzenfett, das aus dem Samen bzw. dem harten Fruchtkern der Mango gewonnen wird. Daher wird die Mangobutter auch als Mangokernöl oder Mangokernfett bezeichnet.

Der Kern enthält zwischen 9 % und 13 % Fett, darunter die ungesättigten Fettsäuren – Ölsäure und Linolsäure. Diese tragen einen wesentlichen Beitrag sowohl zur Regeneration als auch zur Aufrechterhaltung der epidermalen Lipide bzw. der Lipidbarriere bei, was sich wiederum besonders positiv auf den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auswirkt.

Des Weiteren finden sich aber auch wertvolle Vitamine (A, B-Komplex, C, D und E) sowie verschiedene Mineralstoffe (Magnesium, Calcium, Kalium und Eisen) in der Mangobutter wieder. All die Komponenten dienen der Erneuerung der oberen Hautschicht (Epidermis) und können den Kollagenaufbau in der mittleren Hautschicht (Dermis) positiv beeinflussen. Hautalterungsprozesse können durch den Radikalfänger – Vitamin E verlangsamt und die Regeneration der Hautzellen gefördert werden. Zudem ist die Mangobutter in der Lage, die Regeneration der Haut nach großer Sonneneinwirkung optimal zu unterstützen, zu beruhigen und Entzündungen zu hemmen. Sie zeichnet sich daher besonders als regenerierend, entzündungshemmend und beruhigende sowie rückfettend und feuchtigkeitsspendend aus. Genau diese Eigenschaften machen die Mangobutter so kostbar und sie zu einem absoluten Alltagshelden – für absolut jeden Hauttyp!

Ob zur Unterstützung von trockener, rissiger, gereizter oder empfindlicher Haut, die Mangobutter eignet sich für jeden Hauttyp hervorragend und ist stets zu empfehlen.

Butyrospermum Parkii Butter – Sheabutter
Bei der Sheabutter handelt es sich um ein hochwertiges, afrikanisches Pflanzenöl, das durch Kaltpressung aus den Samen der Früchte des Karitébaums gewonnen wird. Das Besondere an dem, auch Sheanussbaum oder Afrikanischer Butterbaum genannten Karitébaum ist, dass er weltweit einzig in den Savannen der Sudanzone im tropischen Afrika zwischen Senegal und Uganda vorkommt. Daher gehört die Sheabutter auch zu den teuersten und exquisitesten Ölen der Welt.

Ob zur Pflege von Haut & Haaren oder zum Kochen & Braten, unraffinierte Sheabutter ist ein wahrer Allrounder. Sie zeichnet sich durch einen besonders hohen Anteil an unverseifbaren Bestandteilen aus, das bedeutet, sie ist reich an Triterpenen, Triterpenenalkoholen, Allantoin, Vitamin E bzw. Tocopherol, Vitamin A und Phenolen – alles Inhaltsstoffe, die die Sheabutter so wertvoll machen und ihr ihre Eigenschaften verleihen. Diese reichen von feuchtigkeitsspendend über hautberuhigend bis geschmeidig machend, indem die Elastizität des Narbengewebes gefördert wird.

Die Sheabutter eignet sich somit hervorragend bei sehr sensibler und besonders trockener Haut, ebenso zur Begleitung von Narben oder zum Vorbeugen von Schwangerschaftsstreifen.

Gatuline® Spot Light
Gatuline® Spot-Light hat den Schnurbaumwurzel-Extrakt (Sophora Flavescens Root Extract) mit Kiwifrucht Wasser (Actinidia Chinensis Fruit Water) vereint und somit eine absolut neuartige, noch nie dagewesene Wirkstoffkombination mit ausgezeichneter Aufhellungs- und Anti-Aging-Wirkung kreiert. Insbesondere dunkle Flecken (Altersflecken), die mit zunehmendem Alter immer mehr in Erscheinung treten, gehören neben Falten und Hauterschlaffung zu den wichtigsten Problemen der Hautalterung. Die Kombination aus Schnurbaumwurzel-Extrakt und Kiwifrucht Wasser reduziert nachweislich sowohl die Intensität als auch die Dichte von Altersflecken und hellt gleichzeitig deren Teint auf, indem es deren Umrisse verwischt. Das gesamte Erscheinungsbild von dunklen Flecken wird somit deutlich verringert. Gleichwohl schützen die enthaltenen Wirkstoffe die Haut aufgrund ihrer antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften vor der Bildung zukünftiger Altersflecken.

Actinidia Chinensis Fruit Water – Kiwifrucht Wasser
Aufgrund ihrer vielen kostbaren Bestandteile wie ätherische Öle, Polyphenole, Vitamine, Ballaststoffe, Mineralsalze und andere pflanzliche Spurenelemente sowie bioaktive Pflanzenstoffe veredelt sich die Kiwifrucht (Actinidia Chinensis Fruit) quasi selbst. Damit einhergehend weist sie u.a. antioxidative, antiproliferative, entzündungshemmende, antimikrobielle, blutdrucksenkende und Adipositas-hemmende Eigenschaften auf und fördert die Darmgesundheit. Das aus dem Fruchtfleisch von handverlesenen, italienischen Kiwis gewonnene Kiwifrucht Wasser (Actinidia Chinensis Fruit Water) ist ein ausgezeichneter Feuchtigkeitsspender und Aufheller und zugleich in der Lage die Zellfunktion der Epidermis zu verbessern.

Sophora Flavescens Root Extract – Schnurbaumwurzel-Extrakt
Der Schnurbauwurzel-Extrakt (Sophora Flavescens Root Extract) wird aus den Wurzeln des gleichnamigen Schnurbaums (Sophora Flavescens), oder auch strauchige Sophora genannt, gewonnen. Dabei handelt es sich um ein asiatisches Heilkraut, welches in ganz China angebaut und genutzt wird. Sophora Flavescens gehört zu den ältesten, in der TCM verwendeten Heilkräutern und wird unter anderem eingesetzt, um Giftstoffe zu entfernen oder Parasiten zu beseitigen. Verschiedene pharmakologische Wirkungen des Krauts wurden bereits wissenschaftlich bestätigt, darunter beispielsweise seine entzündungshemmende, antivirale sowie antitumorale Wirksamkeit.

Panthenol – Provitamin B5
Panthenol, auch als Dexpanthenol bezeichnet, ist ein Provitamin der B-Gruppe, das in der Haut in Vitamin B5 umgewandelt wird. Es dringt tief in die Hautschicht ein und hat hautberuhigende und wundheilungsfördernde Eigenschaften. Demnach hat es eine unterstützende Wirkung beim Aufbau neuer Hautzellen. Panthenol eignet sich ideal zur Pflege von empfindlicher Haut.

Crithmum Maritimum Extract – Extrakt aus den Stammzellen des Meerfenchels
Bei Crithmum Maritimum Extract, einem Extrakt aus den Stammzellen des Meerfenchels, handelt es sich um ein absolutes Highlight aus unserem wertvollen maritimen Wirkstoff-Repertoire, weshalb Crithmum Maritimum Extract sowohl in der Glorious Skin Superior Line als auch in der Metamorphose Linie zum Einsatz kommen darf.

Der an den Küsten der Meere beheimatete Meerfenchel ist eine Pflanzenart aus der Familie der Doldenblütler und ist mindestens seit der Antike vor allem bei Seeleuten aufgrund seiner kulinarischen, aber auch medizinischen Nutzbarkeit bekannt. Bazillenkraut, wie man den Meerfenchel auch liebevoll nennt, ist reich an Vitamin C sowie vielen verschiedenen sekundären Pflanzenstoffen. Sekundäre Pflanzenstoffe sind bioaktive Substanzen, die der Pflanze zum Schutz vor äußeren Einflüssen dienen, die ihr Wachstum regulieren und die sie vor oxidativen Schädigungen schützen.

Der Extrakt, basierend auf den Stammzellen des Meerfenchels, enthält neben den verschiedenen sekundären Pflanzenstoffen auch primäre Metabolite, welche in der Pflanze essenzielle Zellfunktionen wie Entwicklung und Reproduktion erfüllen. Diese bunte Komposition an Metaboliten der Meerfenchel-Stammzelle ist in dem hier eingesetzten Extrakt vereint.

Mit der täglichen Pflege kann der Crithmum Maritimum Extrakt einen Aufhellungseffekt und somit ein gleichmäßiges und ebenes Hautbild bewirken, diverse Reparaturvorgänge und Regenerationsprozesse der Hautzellen induzieren, das Bindegewebe straffen und Ihre Haut schließlich in einem bezaubernden Glanz erstrahlen lassen.

Phytosphingosine – Phytosphingosin
Phytosphingosine und Sphingosin stellen Ceramid-Vorstufen dar und gehören zur Familie der Sphingolipide (Ceramide). Ceramide sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Zellmembran. Sie sind besonders in der Hornhaut vorhanden. Dort halten sie die Hautstruktur zusammen und sind essenziell für die Bildung der Hautbarriere. Da bei Neurodermitis, Akne und Psoriasis nachweislich ein Mangel an Ceramiden in der Hornschicht besteht, wirken Phytosphingosine begleitend bei diesen Thematiken besonders unterstützend. Phytosphingosin kann dienlich sein bei Entzündungen, vor Pilzen und Bakterien schützen und hat eine feuchtigkeitsbindende Funktion.

Aminosäurekomplex bestehend aus*

*Sodium Cocoyl Amino Acids – Natrium-Cocoyl-Aminosäuren
*Sarcosine – Sarkosin
*Magnesium Aspartate – Magnesium Aspartat
*Potassium Aspartate – Kalium Aspartat

Für eine strahlend schöne Haut, völlig gleich welchen Hauttyps oder Alters, stellen auch Aminosäuren ein absolutes Muss dar, denn Aminosäuren liefern DEN Anti-Stress-Schutz! Entsprechend setzen wir einen Aminosäurekomplex ein, bestehend aus Natrium-Cocoyl-Aminosäuren, der Aminosäurenvorstufe Sarkosin, Magnesium Aspartat und Kalium Aspartat, der als ein wahrer Amino-Vektor auftritt. Das bedeutet, dieser Komplex liefert der Haut Aminosäuren, kombiniert mit Mineralien, die die Haut optimal mit Vitalstoffen versorgen und sie so in vielen essenziellen, zellulären und intrazellulären Prozessen unterstützen. Der Aminosäurekomplex agiert als Multi-Helfer gegen verschiedenste Reize wie mechanische, manuelle, chemische und UV-bedingte Stressfaktoren. Dabei können die Aminosäuren bei jeder Art von Hautthematik sowie irritierter Haut beruhigend und lindernd wirken. Sie können die Struktur der Haut stärken und Falten reduzieren, Pigmentflecken aufhellen und beanspruchte Haut geschmeidig und elastisch halten. Auch wird die Produktion von Endorphinen durch den Aminosäurekomplex unterstützt, was zum absoluten Wohlbefinden verhilft. Aminosäuren sind der absolute Geheimtipp für ein strahlendes Hautbild!

Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder – Aloe Vera Saft (pulverisiert)
Der Aloe Vera Saft wird aus dem Fruchtfleisch der Aloe Vera Pflanze gewonnen, welche für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt ist. Zudem kann sie entzündungshemmend, antibakteriell und sehr beruhigend wirken, weshalb sie sich besonders bei unreiner und nervöser Haut, bei kleinen Schnittverletzungen oder bei Verbrennungen als sehr vorteilhaft gezeigt hat. Aloe Vera ist ein wahres Schönheitselixier voller Enzyme, Proteine, einzelner Aminosäuren, Antioxidantien, Polysaccharide, Vitamine und Mineralstoffe, welche für jede Haut und ihre Schutzmechanismen eine wahre Wohltat darstellen.

Ceramide – Ceramide
Ceramide – die Grundbausteine unserer Hautbarriere – gehören aufgrund ihrer aufwendigen Herstellungsweise zu den kostbarsten Rohstoffen eines kosmetischen Produkts. Doch nicht nur wegen ihrer Herstellung, sondern auch wegen ihrer exzellenten Eigenschaften handelt es sich hier um einen Inhaltsstoff der Extraklasse!

Ceramide sind ganz einfach gesagt Fette (Lipide, genauer: Sphingolipide), die als elementarer Bestandteil sowohl unserer Zellmembranen als auch unserer Haut beziehungsweise unserer Hornschicht vorkommen und eine essenzielle Funktion bei der Bildung unserer Hautschutzbarriere einnehmen.

Unsere mehrschichtige Hornschicht wiederum setzt sich aus abgestorbenen Hornzellen und den sogenannten Hornfetten zusammen – die vergleichbar mit einer Mauer aus Steinen und Mörtel ist – und somit unsere Hautschutzbarriere ausbildet. Die wichtigsten Lipide, die die multilamellare, also mehrschichtige Barriere der Haut bilden, bestehen zu über 50 % aus Ceramiden, zu rund 25 % aus Cholesterin, zu rund 15 % aus freien Fettsäuren sowie aus einigen weiteren Komponenten.

In unserer Haut kommen insgesamt neun, sich strukturell unterscheidende Ceramidtypen vor:

Ceramide EOS (1)
Ceramide NS (2)
Ceramide NP (3)
Ceramide EOH (4)
Ceramide AS (5)
Ceramide AP (6)
Ceramide AH (7)
Ceramide NH (8)
Ceramide EOP (9)

Ceramid NP (N-Stearoyl-Phytosphingosine; früher als Ceramid 3 bezeichnet) ist das am häufigsten vorkommende Lipid in unseren Hornfetten, weshalb es ein idealer Wirkstoff für alle Hauttypen (empfindlich, trocken, fettig, thematisch) darstellt und besonders gerne in kosmetischen Produkten eingesetzt wird.

Als wichtigster Grundbaustein unserer Hautschutzbarriere sind die Ceramide für eine intakte Barrierefunktion essenziell – und somit voller phänomenaler Eigenschaften:

Sie unterstützen die Erneuerung und das Intakt halten unserer natürlichen Hautschutzbarriere; sie schützen die Haut vor eindringenden Fremdstoffen wie beispielweise Bakterien, Viren und Pilzen und umgekehrt schützen sie vor Feuchtigkeitsverlust, was wiederum die Faltenentwicklung hemmt. Außerdem sind Ceramide in der Lage Rötungen sowie entzündete Hautareale zu reduzieren und zu lindern. Sogar, oder besser gesagt insbesondere bei Hautthematiken wie Neurodermitis, Akne und Psoriasis, bei denen nachweislich ein Mangel an Ceramiden in der Hornschicht vorliegt, wirken Ceramide besonders unterstützend.

Alles in allem kann JEDE HAUT von Ceramiden profitieren.

Aqua, Squalane, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Cetearyl Alcohol, Mangifera Indica Seed Butter*, Butyrospermum Parkii Butter*, Butylene Glycol, Cetearyl Glucoside, Actinidia Chinensis Fruit Water, Panthenol, Crithmum Maritimum Extract, Ceramide AP, Sophora Flavescens Root Extract, Ceramide NP, Cholesterol, Phytosphingosine, Sodium Cocoyl Amino Acids, Zinc Carbonate, Tocopherol, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Cera Alba, Glyceryl Dibehenate, Sarcosine, Tribehenin, Glyceryl Behenate, Magnesium Aspartate, Potassium Aspartate, Sodium Hyaluronate, Lactic Acid, Ascorbic Acid, Xanthan Gum, Sodium Cetearyl Sulfate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Alcohol, Propylene Glycol

Wasser, Squalan, Jojobaöl*, süßes Mandelöl*, Cetearyl Alkohol, Mangobutter*, Sheabutter*, Butylen Glykol, Cetearyl Glucoside, Kiwifrucht Wasser, Provitamin B5, Stammzellextrakt des Meerfenchels, Ceramide 6, Schnurbaumwurzel-Extrakt, Ceramide 3, Cholesterin, Phytosphingosine, Natrium-Cocoyl-Aminosäuren, Zinkcarbonat, Vitamin E, Aloe Vera Saft (pulverisiert), Bienenwachs, Glyceryldibehenat, Sarkosin, Tribehenin, Glycerylbehenat, Magnesium Aspartat, Kalium Aspartat, Hyaluronsäure, Milchsäure, Vitamin C, Xanthangummi, Natrium-Cetearylsulfat, Kaliumsorbat, Natriumbenzoat, Alkohol, Propylenglykol

*kbA, organic Bio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Glorious Skin – „Handbalsam“ – frei von Parfüm“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.